Die Trauben vom Jahrgang 2013 sind alle im Tank und fangen langsam an zu gären, wie Ihr mitbekommen hattet, musste alles schnell gehen, durch den Regen und die milden Temperaturen hatten sich in den Trauben kleine Fäulnisnester gebildet.

werk2_weinlese_201302

Hier möchten wir an dieser Stelle nochmal Herzlichen Dank an alle sagen die es möglich machten uns zu unterstützen. Wettertechnisch hätte es letzten Samstag nicht besser sein können und wie man an den Bildern sieht hatten wir alle viel Spaß. So soll es ja auch sein, ein Winzerfest mit praktischer Anleitung ;-)

 

Und wie meinte Christine eine Freundin: Es war super!! Danke Euch für die erstklassige Bewirtung. So kann man arbeiten, dass wird ein grosser Wein…ich hab’s in den Fingern gespürt :-)