… ein sehr guter Freund von uns hatte Anfang Mai zu einem Fest eingeladen. Sein Motto für seine Einladung „Die Große Sause“. Es sollte ein rauschendes Fest mit vielen Wegbegleitern werden … und das Fest war wirklich berauschend.

Wer von Euch schon mal ein Fest ausgerichtet hat, weiß wie viel Arbeit in den Vorbereitungen stecken kann. Die größte Aufgabe finde ich, ist die passende Location zu finden. Dazu muss man vorher klären, welches Budget zur Verfügung steht. Denn hier kann man schon schnell erkennen, welche EventLocation in Frage kommen können.

 

do to liste 

Die Location von unserem Freund war schnell gefunden, nachdem dann auch noch die Wunschband an dem Termin spielen konnte, ging es in die Detail Planung. Zu einem Fest, das man ausrichtet, sollte man folgende Punkte berücksichtigen:

Event-Location, Live Musik Band, Catering, Getränke, Servicepersonal, Tischdekoration und Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste die von weit anreisen, müssen geplant und organisiert werden.

MEIN TIPP: rechtzeitig mit der Planung beginnen sonst muss man einige Abstriche machen.

tischdekoration mit weinflaschen selber machen

Mein Freund hat mich gebeten, ob ich die Tischdekoration für ihn übernehmen könnte, was mich sehr gefreut hat. Da mein Freund gerne guten Wein genießt und Oenologie studiert hat, hatte ich gleich die Idee mit den Magnum Weinflaschen und den Weinkorken. Ein weiterer TIPP von mir, bei der Planung sollte die Jahreszeit und der Anlass berücksichtigt werden. Jetzt musste nur noch überlegt werden welche Blumen passen zu einem Mann, hier hätte ich gerne Pfingstrosen für meinen Freund genommen. Nur diese waren bedingt durch die kalten Tage zuvor noch nicht in der Blüte und daher nicht zu bekommen. Deshalb viel dann die Entscheidung auf die Blume Lisianthus, eine vielseitige Blume mit all ihren Formen Farben und Sorten, wenn du mehr über Blumen und ihre Bedeutung wissen möchtest, dann schau dir mal die Seite an „toll was Blumen machen„, diese habe ich bei meiner Recherche gefunden.

Lust bekommen diese Inspiration und Idee nachzumachen vielleicht für deinen Mann, Papa oder Freund? Dann lies einfach weiter, was du dafür brauchst, ich freue mich, wenn es dir gefällt.

du brauchst:


Für diese Tischdekoration benötigst du: Kerzenleuchter in Silber groß, weiße Kerzen, weiße Tischdecken, Stoffservierten in weiß, Besteck, Eukalyptus, Sukkulenten, Lisianthus, Glasvasen klein in 2 verschiedenen Größen und verschiedene Kräuter im Topf, Magnum Wein Flaschen, Schultafelfarbe schwarz, Packpapier in Braun, Papierstreifen in Braun, schwarzes Band, verschiedene Wein- und Sektkorken. Und je nach Anzahl der geladenen Gäste noch 2 bis 4 helfende Hände von deiner Freundin/en.

so geht´s:

Magnum Wein Flasche mit Tafelkreide anmalen

Zuerst habe ich die Magnum Flaschen mit schwarzer Schulkreidefarbe angemalt und hier passende Papierstreifen mit dem schwarzen Band angebracht, in unserem Fall stand der Name des Festes und die einzelnen Bezugsnamen der Gäste z.B. Familie, Bekannte, Skifreunde etc. darauf.

Die Blumen habe ich über meine Floristin besorgt. Die Sukkulenten habe ich vorher von der Erde komplett befreit (in diesem Fall habe ich mich für Sukkulenten im Außenbereich entschieden) Einen Teil des Eukalyptus haben wir auf der Tafel zwischen den Kerzenleuchter verteilt, in den Vasen haben wir Eukalyptus und die pinkfarbenen Lisianthus arrangiert und diese auf den weißen Tischdecken verteilt.

Tischdekoration mit Wein Flaschen

Wer sich mit Wein auskennt, weiß, dass Wein nach Kräutern schmecken bzw. riechen kann. Deshalb durften bei der Tischdeko keine Kräuter auf der Festtafel fehlen. Diese haben wir in das Packpapier eingepackt und mit dem gleichen schwarzen Band dekoriert welches gleichzeitig das Papier zusammengehalten hat. Zum Schluss wurde ALLES schön um die großen Kerzenständer und Magnum Flaschen arrangiert, die Wein- und Sektkorken wurden auf der Tafel zum Abschluss verteilt. 

… stay tuned!
Sonnige Grüße aus dem Rheingau

Petra

 

PS: Neugierig, was bei uns so los ist, dann besuche unsere Homepage vom Weingut werk2  oder hinterlasse eine Nachricht im Kommentar, ich würde mich über ein Feedback von dir freuen.