Schlemmerwochen – Die Stulle macht sich fein für den Wein

Rheingauer Schlemmerwochen – wir öffnen auch in diesem Jahr unsere Werkstore vom 26. April bis 2. Mai. Raus aus dem Alltag für ein paar Tage öffnen 100 Winzer im Rheingau ihre Gutschänken, Straußwirtschaften, Keller und Höfe. Neben unseren Weinen könnt Ihr unser(e) Craftbier probieren und selber entscheiden was besser zur Stulle schmeckt. Es gibt wieder aus der Werksküche verschiedene Leckereien, lasst euch überraschen was wir unter „DIE STULLE MACHT SICH FEIN“ verstehen. Im Rahmen der Schlemmerwochen bieten wir 3 zusätzliche Veranstaltungen an. Unser Freund Alexander ist bei uns zu Gast mit Österreichischen Weinen und Sekten, mehr Informationen dazu findet Ihr weiter unten.

Schlemmerwochen Straußwirtschft im Weingut werk2

Unsere Straußwirtschaft findet im Hof statt, keine Angst wir haben den Sommer bestellt, sollte es aber dennoch zu Verspätung kommen, dann stehen Heißpilze für euch bereit. Ihr seht wir haben für alles vorgesorgt.

Und für die nicht Weintrinker gibt es unser Craftbier aus eigener Herstellung, falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, Jojo ist nicht nur Winzer sondern auch Brauer. Es sind alle 3 Sorten gebraut, unser Pale Ale MonkeyX, BehlAcht und unser IPA Euphoria mit Sauvignon Blanc Hefe auf amerikanischer Eiche vergoren. Wir sind selber begeistert oder in diesem Fall euphorisch 🙂 probiert selber was Euch schmeckt Craftbier oder Rieslingwein!

Sortiment (kleine Auswahl) Rieslingweine Weingut werk2

Schlemmerwochen Veranstaltung – „Alles außer Riesling – Deutschland gegen Österreicht“

Lust auf ein Wein Abenteuer? Unser Freund und Sommelier Alexander Gobin aus Innsbruck bringt frische und gereifte Weine aus Österreich mit und wir halten mit Allem was der Rheingau zu bieten hat dagegen. Aperitif, 4-Gang Menü, alle Weine, Mineralwasser & Café.

30.04.2023 – Beginn 18 Uhr – Preis: € 59,00/pro Person – Teilnehmerzahl 20 – Dauer: ca. 2,5 -3 Stunden Tickets im werk2 Shop

Habt Ihr Fragen? E-Mail info@werk2weine.de oder Mobil unter 0173 3212145

Alexander Gobin Sommelier begleitet durch die beiden Veranstaltungen

Schlemmerwochen Veranstaltung – „Bubble against Trouble 2.0“ – Deutschland meets Österreich“

War der Tanz in den Mai vielleicht etwas länger? Dann machen wir einfach ab 12:00 Uhr weiter. Frei nach dem Motto „Bubble against Trouble 2.0“ Betreutes Trinken mit unserem Freund und Sommelier Alexander aus Innsbruck. Sekt ist auch ein toller Speisenbegleiter. Lasst Euch auf eine Reise voller prickelnder Momente ein. Aperitif, 4-Gang Menü, alle Schaumweine, Mineralwasser & Cafe.

Tickets im werk2 Shop

01.05.2023 Beginn 12 Uhr – Preis: € 59,00/pro Person – Teilnehmerzahl 20 – Dauer: ca. 2,5 -3 Stunden Habt Ihr Fragen? E-Mail info@werk2weine.de oder Mobil unter 0173 3212145

Schlemmerwochen Veranstaltung – „Bier auf Wein das rat ich dir!“

Am 2. Mai gibt es im im Rahmen der Rheingauer Schlemmerwochen eine Eintägige Veranstaltung „Bier auf Wein das rat ich dir!“ An diesem Abend erfahrt und probiert Ihr unsere Weine und unser Craftbier, dass wir mit Weinhefen brauen und erfahren, wie wir sie herstellen und warum wir diese Idee hatten.

04.05.2023 ab 18 Uhr – Anmeldung gerne per E-Mail info@werk2weine.de oder Mobil unter 0173 3212145 oder am Abend vor Ort

Craftbier Style Red Ale gebraut im Weingut werk2

Rheingauer Schlemmerwochen, welches Weingut hat wann geöffnet, welche Sonderveranstaltungen gibt es. Hier kannst du dich auf 33 Seiten informieren in der -Link-

RMV-TICKET – Rheingauer Schlemmerwochen 

Auch wir machen wieder mit! Wenn Ihr mit öffentlichen Verkehrsmittel kommt erhaltet ihr bei Vorlage eures RMV-Tickets ein Glas Wein 0,1 Liter gratis. Öffnungszeiten vom 26. April bis 2. Mai 2023
Donnerstag, Freitag, Samstag  ab 17 Uhr und Sonntag ab 13 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Sonnige Grüße aus dem Rheingau
Petra, Hans-Joachim und Team

Wir bitten um Reservierung Per E-Mail an info@werk2weine.de

PS: Falls Du jetzt Lust bekommen hast, unsere Weine, Winzersekt und Craftbier vom werk2 zu probieren, kein Problem. Wir haben für Dich 24 Stunden geöffnet – Veranstaltung verpasst! Auch kein Problem einfach anrufen oder per E-mail schreiben und hier geht es zu unserem Weinkeller oder anrufen und gerne vorbeikommen.